Einen Tag nach der Aufregung über den Platz in der Hölle, über den der Präsident des Europäischen Rates, Donald Tusk, überflüssigerweise sinniert hatte, kam also Premierministerin May in die Höhle des Löwen. Es muss dort munter zugegangen sein; „robust“ ist jedenfalls eine ungewöhnliche Beschreibung solcher Gespräche. Das lässt tief blicken.

Immerhin wollen May und die EU weiter über eine Sprachregelung für das künftige irisch-nordirische Grenzregime nachdenken, die dem Unterhaus die Zustimmung zum Austrittsabkommen möglich macht – was einen ungeregelten Brexit verhindern würde. Optimistisch kann man nicht sein. Die EU wird bei ihrer Linie bleiben und Änderungen allenfalls an der rechtlich unverbindlichen Erklärung zum künftigen Verhältnis anbieten. Es steht zu bezweifeln, dass den Brexit-Ultras bei den Konservativen das genügen wird.

Fuente: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/brexit-kommentar-fuer-may-und-grossbritannien-tickt-die-uhr-16030028.html